HERZLICH WILLKOMMEN

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer neuen Homepage und freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Hier finden Sie in Zukunft Informationen über bevorstehende Veranstaltungen, das Jahresprogramm und organisatorische und personelle Angelegenheiten, ebenso über Öffnungszeiten und Beiträge.

Mit dieser Homepage können wir Ihnen den kostenlosen Zugang zum e.book Programm des Landes Tirol anbieten. Sie finden diesen auf der Startseite zusammen mit anderen wichtigen Informationen. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Passwort, das sie anlässlich eines Besuchs in der Bücherei erhalten. Voraussetzung ist, dass Sie eingetragenes Mitglied der Bücherei Lans sind. Das Angebot gilt natürlich auch für unsere LeserInnen aus Sistrans und anderen Gemeinden.

ONLEIHE TIROL

Sie haben ab jetzt die Möglichkeit über das E-Book Angebot des Landes Tirol „onleihe Tirol“ kostenlos Bücher und Zeitschriften auf Ihr mobiles Gerät herunterzuladen. Den Zugangscode dazu erhalten Sie in der Bücherei.

ZUR WEBSEITE

VERANSTALTUNGEN

In der Rubrik „Aktuelles“ werden Sie regelmäßig über Veranstaltungen der Bücherei Lans und anderer Kulturanbieter der Region informiert. Unter „Programm“ finden Sie das jeweilige Jahresprogramm der Bücherei.

MEHR INFORMATION

BESTANDSEINBLICK

Über das WEB – Opac Programm von Littera können Sie demnächst Einblick in die Bestände der Bücherei nehmen und sehen, welche Titel verfügbar sind. Aus technischen Gründen noch nicht möglich. Nähere Information dazu in der Bücherei.

Noch nicht verfügbar

Nach einem herrlichen Sommer, den Sie hoffentlich genießen konnten, neigt sich das Jahr seinem Ende zu und wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit der Bücherei Lans geben.

Neben dem normalen Büchereibetrieb konnte die, seit letztem Jahr laufende, Neukatalogisierung des Buchbestandes im Wesentlichen abgeschlossen werden. Über 4000 Bücher mussten nach neuen Richtlinien etikettiert und eingeordnet werden Wir bedanken uns hier besonders bei Matthias Schrettl, der uns dabei entscheidend geholfen hat. Die Neugliederung war durch die Zusammenlegung der Dorfbücherei mit der Schulbücherei notwendig geworden und ist schon ein Vorgriff auf das in Planung befindliche Projekt eines Schul- und Kulturzentrums.

Wir können in diesem Jahr auf eine Anzahl von interessanten Veranstaltungen zurückblicken. Beispielsweise sei hier der Flohmarkt für Kinder genannt und die Dichterlesung von Elfi Hofstädter mit Begleitung durch Gunther Schneider und Barbara Romen. Sehr aufschlussreich war auch der Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Tomedi über den Goldbichl.

Für den Rest des Jahres haben wir auch noch einiges geplant, das hoffentlich Ihr Interesse finden wird. Vom 10. Bis 11. 11. findet wieder die traditionelle Buchausstellung statt. In ihrem Rahmen wird Christian Kössler am Samstagabend eine gruselige Lesung halten. Mit einem neuen Format, dem
Elter- Kinder- Café wollen wir die Bücherei für unsere Familien noch attraktiver machen.

Am 28. Und 29. November findet im Lanner Treff wieder das Adventkranzbinden statt und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und regen Besuch.
Das Projekt „Web Opac“ musste wegen der Neukatalogisierung vorerst zurückgestellt werden.

Die übrigen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Programm. 
Zum Schluss noch eine Neuigkeit; ab sofort finden Sie uns und unser Programm auch auf facebook.